Moinkballs

"Moinkballs gehören zu jedem guten BBQ und sind im Handumdrehen gemacht. Der Name stammt von Muuh und Oink also Kuh und Schwein und spielt auf die Zusammensetzung vom Hackfleisch ab, das in diesem Fall das klassische Halb und Halb ist." - MecHanisch BBQ

 

Zutaten

500 g Hackfleisch gemischt

1 Zwiebel klein gehackt

1 Ei

1 EL Olivenöl

1 EL  Gewürz

1  EL Senf

Ordentlich BBQUE "Das Original"

1 MS geräucherter Paprika

20 Scheiben bacon

 

10 Würfel Käse z.B. Emmentaler 1cm Würfel

 

 

Zubereitung:

1. Zubereitung der Hackfleischmasse: Alle Zutaten bis auf Bacon und Käse werden miteinander vermengt. 

IMG_20180810_150721

 

2. Als nächstes wird die Masse in zehn gleiche Teile mit ungefähr 65-70g pro Bällchen aufgeteilt. 

IMG_20180810_151724

 

3. Käsewürfel in die Mitte legen und formen. 

IMG_20180810_151816

 

4. Die Bällchen kreuzweise mit je zwei Scheiben Bacon ummanteln und mit dem Ende der Scheibe nach unten zur Seite legen.

IMG_20180810_153133

 

5. Jetzt kommen die Moinkballs auf den Grill (am besten indirektes Grillen bei 180 Grad). Nach ca. 30 min der BBQUE "Das Original" einpinseln. Nach 15 Minuten erneut glasieren. 

 

6. Wenn der Käse langsam ausrinnt sind die Moinkballs fertig. 

IMG_20180810_200719

 

IMG_20180810_200905

 

Danke für das geniale Rezept an MecHanisch BBQ!

Tags: moinkballs

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel