Calzone vom Grill

40 Min.

Mittel

4 Portionen

Zutaten

21g frische Hefe

1 TL Honig

250g Weizenmehl

1 TL Salz

1 TL Oregano

15ml Olivenöl

Für die Füllung:

150g scharfe Salami

100g getrocknede Tomaten

200g cremigen Schafskäse

4 feine Lauchzwiebeln

80g dunkle Oliven

8 Zweige Minze

180g BBQUE Sauce Original

Salz

Rezept
  1. Für den Teig Hefe mit Honig sowie etwas Mehl in 150 ml lauwarmem Wasser verrühren und 5 Minuten ziehen lassen, dann mit restlichem Mehl, Salz sowie Olivenöl 10 Minuten verkneten – anschließend abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  2. Inzwischen Salami, Tomaten sowie Schafskäse fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen und mit Oliven in Scheiben schneiden (das Grün der Lauchzwiebeln benutzen). Hälfte der Minze von den Stielen streifen und fein schneiden, dann alles mit 60 g BBQUE-Sauce vermengen und mit Salz abschmecken.
  3. Teig in vier Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn rund ausrollen (ca. 30 cm). Füllung auf die Teigfladen geben, zuklappen und Teigränder festdrücken, dann mit Tomaten-Öl bestreichen und 7-8 Minuten beidseitig auf dem Grill bei mittlerer Hitze garen. Calzone noch heiß mit der restlichen BBQUE-Sauce servieren und mit Minze/Lauchzwiebeln garnieren.