Gefüllte Süßkartoffeln vom Grill

1 Stunde

Leicht

4 Portionen

Zutaten

120 g Ciabatta

1 frische Knoblauchzehe

5 Stiele Thymian

100 g Butter

Salz

100 g Babyspinat

50 g Schalotten

60 ml Olivenöl

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

4 Süßkartoffeln á ca. 300 g

120 g junger Ziegenkäse oder Feta

160 ml BBQUE Sauce "Original"

Rezept
  1. Für die Croûtons Thymian von den Stielen zupfen und fein schneiden. Knoblauch abziehen und längs halbieren. Ciabatta grob würfeln und in einer Pfanne in 60 g Butter mit einer Knoblauchhälfte goldbraun braten. Anschließend mit Thymian bestreuen, salzen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
     
  2. Spinat putzen, waschen und trockenschleudern. Schalotten abziehen und mit der zweiten Knoblauchzehenhälfte fein schneiden, dann in einer Pfanne in 40 g Butter anschwitzen. Anschließend aus der Pfanne nehmen und 20 ml Olivenöl hineingeben: Spinat dazugeben und bei hoher Hitze schnell zusammenfallen lassen. Anschließend mit der Schalotten-Mischung vermengen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
     
  3. Süßkartoffeln waschen, längs halbieren und in kochendem Salzwasser knapp garkochen, dann abgießen, abtropfen und auf den Schnittflächen mit 40 ml Olivenöl bestreichen.
     
  4. Inzwischen Grillbriketts im Anzündkamin durchglühen und in den Grill schütten. Ziegenkäse oder Feta grob zerbröseln. Süßkartoffelhälften auf den Schnittflächen auf dem Grill bei mittlerer Hitze garen, dann vom Grill nehmen und in der Mitte etwas aushöhlen: mit BBQUE Sauce, Spinat, Käse sowie den Croûtons füllen und sofort servieren.
     

Tipp: Du willst nicht komplett auf Fleisch verzichten? Dann tausche die BBQUE Original einfach gegen unsere BBQUE Bacon aus und/oder toppe die Süßkartoffel zusätzlich mit knusprigem Speck.