BBQUE Chef Burger mit Coleslaw

1-2 Stunden

Leicht

2

BBQUE Chef Burger mit Coleslaw

BBQUE Chef Burger mit Coleslaw

Zutaten

300g Rinderhackfleisch

2 Burger Buns

4 Scheiben Frühstücksbacon

2 Scheiben Cheddar, junger Gouda oder Emmentaler

1 Zwiebel

2 Gewürzgurken

1 Bier

1 BBQUE Sauce frei nach Gusto

2 Schalotten

Ahornsirup, Brauner Zucker, Salz, Pfeffer, Öl

.

für den Coleslaw:

1 Weißkohl

1 Karotte

1 Zwiebel

60 g Zucker

60 ml Milch

150 g Mayonnaise

60 ml Buttermilch

2 EL Weißweinessig

2 EL Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

.

vegetarische Alternative:

200g Kidneybohnen

1/2 Zwiebel

50g Käse

50g Paniermehl

1 Ei

Mehl, Salz, Pfeffer

Rezept

1. Preparation is Key: den Grill auf direkte, starke Hitze vorbereiten (250 - 300 Grad). In der Zwischenzeit die Zwiebeln im Topf oder auf der Plancha mit etwas Öl anschwitzen, mit Bier ablöschen und mit BBQUE Sauce leicht karamellisieren. 

2. Grillpflicht: Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zu Pattys formen. Jetzt kommt das Pattie auf den Grill bis zu einer Kerntemperatur von 56-60 Grad (medium) für etwa 8-10 Minuten. In den letzten 3 Minuten den Käse drauf und mitgrillen, bis dieser leicht zerläuft. Den Bacon auf den Grill legen und mit etwas Zucker und Ahornsirup bestreichen, bis der Bacon kross ist. 

vegetarische Alternative: die Kidneybohnen zu einem Brei zerdrücken und abtropfen lassen. Die anderen Zutaten zugeben, Pattys formen und vor dem Grillen mit Mehl bestreuen.

3. Jetzt kommt der Salat: Weißkohl, Karotte und die Schalotten in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten vermengen und zur Weißkohlmischung geben. Abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.  

4. Showtime: Die Burger Buns kurz am Grill anrösten, mit BBQUE Sauce bestreichen und das Patty, Coleslaw, Essiggurken und die Zwiebeln drauf geben. Und jetzt nur noch reinbeißen! Wahnsinn!