Gulasch aus dem Dutch Oven

4-5 Std.

Mittel

4 Portionen

Zutaten

1,2 kg marmoriertes Fleisch für Gulasch, im Stück, ohne äußeres Fett oder Sehnen

800 g Zwiebeln

2 rote Paprika

2 gelbe Paprika

40 ml hitzebeständiges Öl (z.B. Erdnussöl)

2 frische Knoblauchzehen

60 g Butterschmalz

40 g Tomatenmark

200 ml trockener Rotwein

400 ml Rinderfond

200 ml BBQUE Sauce "Bacon"

1 TL Kümmel

1 TL weiche Butter

1 TL Zitrone, unbehandelt

Piment D´Espelette

Majoran

Salz

200 g Schmand (nach Wunsch)

Rezept

Fleisch 5 cm groß würfeln. Zwiebeln abziehen und fein schneiden.

Grillbriketts im Anzündkamin zum Glühen bringen, dann in den Grill schütten. Währenddessen Paprikaschoten waschen, vierteln, von Stiel sowie Kernen befreien und auf der Hautseite auf dem Grillrost bei ansteigender Hitze schwarz grillen. Anschließend vom Grill nehmen, etwas abkühlen lassen, von der schwarzen Haut befreien und in grobe Stücke schneiden.

Inzwischen Knoblauch abziehen und blättrig schneiden. Dutch Oven auf/im Grill über hoher Hitze stark erhitzen, dann Fleisch im Topf in Öl in 2-3 Chargen rundherum anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Butterschmalz in den Topf geben und Zwiebeln leicht bräunen. Tomatenmark hinzufügen und ebenfalls rösten, dann jeweils mit kleinen Mengen Wein ablöschen und wieder einkochen. Wenn der Wein aufgebraucht ist, Fond, Fleisch, Knoblauch sowie BBQUE-Sauce dazugeben und aufkochen, dann bei kleiner Hitze 3-4 Stunden zugedeckt garen.

Inzwischen Kümmel in weicher Butter fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocknen und Schale fein reiben. Etwa eine halbe Stunde vor Garzeitende Knoblauch, Kümmelbutter, Zitronenschale sowie Paprikastücke einrühren. Später mit Piment D´Espelette, Majoran sowie Salz abschmecken.

TIPP: Dazu passt Schmand (nach Wunsch) und frisches Baguette oder gestampfte Kartoffeln.