Der Hackfleisch Donut

Zutaten:

  • 220 g gemischtes Hackfleisch
  • ca. 100 g Bacon
  • geriebenen Cheddar-Käse
  • Salz, Pfeffer, Paprika Pulver
  • 1 Ei
  • BBQUE Chili&Kren

 

 

Zuerst legt man die Bacon-Streifen der Länge her nebeneinander. Dabei sollen sich die Bacon Scheiben ein Bisschen überlappen. Dies wird mit den weiteren Bacon Streifen forgesetzt, bis nur noch 2-3 Streifen übrig sind. (Diese werden später noch benötigt.)

Anschließend wird das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika Pulver gewürzt. Nachdem alles gut vermischt ist, wird das Hackfleisch in Form eines Rechtecks auf dem Bacon ausgebreitet. Der Bacon sollte oben und unten noch rausschauen, an der Seite sollte das Hackfleisch etwas überstehen. In die MItte kommt anschließend noch der Cheddar. Hackfleisch

Anschließend wird das Ganze zusammengerollt, sodass eine längliche Wurst entsteht. Am besten man klappt den unteren Teil vorsichtig über den Käse und drückt dann die obere Seite ohne den Bacon erstmal zusammen. Danach klappt man die Bacon Streifen einzeln über die Hackfleisch-Käse-Rolle. Anschließend wird daraus ein Ring geformt. Wichtig ist, die Nahtstelle gut zusammen zu drücken. 

Hackfleisch_rolled_Donut

Danach kommt das ganze auf den Grill, am besten auf eine Grillplatte, da ja in die MItte des Donut noch ein Ei kommt. Wenn auf der Unterseite genug Röstaromen entstanden sind, wird der donut vorsichtig umgedreht und auf der anderen Seite angebratet.

Jetzt kommt die BBQUE Chili&Kren ins Spiel. Nun wird der Donut mit reichlich Sauce eingepinselt. 

Am Schluss kommt noch das Ei in die Mitte.

Fertig ist der Hackfleisch-Donut.

Danke für das geniale Rezept an Michael Gerhardy!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.