Antipasti Burger

ca. 40 Min.

Mittel

2 Portionen

Ran an die Buletten! In zahllosen Variationen erfreuen sie Grillfans und Freunde kreativer Bulettenbeläge. Mit dem Rezept für Antipasti Burger kannst du gleich unseren neuen Crafted Tomato Ketchup testen!

Ran an die Buletten! In zahllosen Variationen erfreuen sie Grillfans und Freunde kreativer Bulettenbeläge. Mit dem Rezept für Antipasti Burger kannst du gleich unseren neuen Crafted Tomato Ketchup testen!

Zutaten

4 St. Burger Buns

800g Rinderhackfleisch

3 St. Bunte Paprika

1 St. Zucchini

Salat

2 Knoblauchzehen

3 Zweige Rosmarin

50 ml Balsamicoessig

50g Zucker

250g Halloumi

3 EL BBQUE Smoked Tomato Ketchup

2 EL Honig

Salz, Pfeffer, Butter

Rezept

Ran an die Buletten!

In zahllosen Variationen erfreuen sich Grillfans und Freunde kreativer Bulettenbeläge. Mit dem Rezept für Antipasti Burger kannst du gleich unseren neuen Smoked Tomato Ketchup testen!

1. Die Paprika entkernen und achteln. Zucchini in Scheiben schneiden und gemeinsam mit Knoblauch und Rosmarin goldbraun anbraten. Nun die Paprika anbraten, mit Zucker karamellisieren und mit dem Balsamicoessig abschmecken.

2. Damit die Burger Buns ordentlich Crunch bekommen, werden Sie halbiert und mit Butter bestrichen, bevor sie angegrillt / angebraten werden. Das Rinderhack zu Patties formen und Medium anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Halloumi in nicht zu dünne Scheiben schneiden und ebenfalls von beiden Seiten anbraten. Den Halloumi auf das angebratene Pattie legen und mit Honig im Backofen (200°C, Grill und Umluft) ca. 5 Minuten gratinieren.

3. Der Zusammenbau: Bun Boden – Zucchini – Paprika - Pattie mit gratiniertem Halloumi – BBQUE Ketchup – Salatblatt – Bun Deckel | Guten Appetit!